Triosence

26.05.2017, 20:00  //  Altes Pfandhaus, Köln

Liebe User, laut unseren AGB können Tickets nur bis max. 8 Tage vor Konzert bestellt werden, um die rechzeitige Zustellung der Tickets zu gewähren. Eventuell sind aber noch Tickets in einem unserer Ticketshops erhältlich - rufen Sie uns einfach an!

Dear users, following our general terms and conditions (AGB) tickets must be ordered 8 days before the concerts & events at the latest to ensure the timely delivery by mail. After that tickets might be available in one of our ticket shops eventually - or just ring us.




EVENT-INFO
"Die neuen Gesichter des deutschen Jazz"

So nennt der Stern das Trio um Bernhard Schüler (piano) mit Omar Rodriguez Calvo (bass) und Stephan Emig (drums) und vergibt Höchstnoten für ihre CDs.

Seit Entstehung der Band 1999 hat triosence in Deutschland so ziemlich alles abgeräumt, was es an Jazzpreisen zu gewinnen gibt und auch im Ausland zählt sie mittlerweile zu den erfolgreichsten Jazzimporten. So schreibt das japanische Swing Journal anlässlich ihres Debütalbums “First Enchantment” 2002 beispielsweise vom “Pianotrio, das unseren Eindruck vom steifen deutschen Jazz weggewischt hat“.

Inihrem Tourplan stehen neben Deutschland Konzerte und Tourneen in den USA, Brasilien, Japan, Taiwan, Malaysia, Spanien, Norwegen, Türkei, Libanon und Albanien u.a. Über die Jahre hat die Band einen unverwechselbaren eigenen Stil entwickelt, den sie selbst als songjazz bezeichnet. Die Melodie betonte Mischung aus Jazz, Fusion, Folk und World Music überzeugt nicht nur Kenner sondern auch jene, die mit Jazz bislang wenig anfangen konnten.

Am 31. März 2017 erscheint das 7. Album von triosence „hidden beauty“ bei SONY Music, Okeh Records mit anschließender internationaler CD-Release Tour.
 
 
INTERPRET-INFO
CD-Präsentation - "hidden beauty"

Bernhard Schüler -p | Stephan Emig - d | Matthias Nowak - b
 
 

t

 
www.JazzrockTV.de

Köbes Underground

05.09.2017
Auch in diesem Jahr wieder das "Mitsingkonzert" der Kölner Kultband!

Zusatz Konzert am 06.09.2017!

Horst Schroth

28.09.2017
1994 erschien er zum ersten Mal auf der Bühne, Deutschlands Pädagoge Nr. 1, bedauert und bejubelt: Horst Schroths Lehrer Olaf Laux, mit dem von ...

Gerd Köster & Frank Hocker

06.10.2017
"A´s kla?" - Das neue Programm!

A`s kla? - heißt das nunmehr achte Bühnenprogramm von Köster/Hocker. Gerd Köster singt in ...

Iontach

24.11.2017
"Iontach", gesprochen [ihntach], bedeutet "wunderbar" oder "hervorragend", und so hat sich das 2003 gegründete irisch-britisch-deutsche Trio ...

Dido and Aeneas - Kölner Chorkonzerte EXTRA 5

26.11.2017
Kölner Chorkonzerte EXTRA 5

Bach- Verein Köln

ine Liebesbeziehung auf unsicherem Grund: Aeneas ist nach dem Krieg aus Troja ...

Lüül & Schlagsaite

22.09.2017
Der Berliner Liedermacher Lutz Graf-Ulbrich nennt sich als Bühnenkünstler "Lüül".

Ihn verbindet eine lange Freundschaft mit der ...

Magnificat - Kölner Chorkonzerte EXTRA 6

03.12.2017
Kölner Chorkonzerte EXTRA 6

Kölner Kantorei

Der Lobgesang der Maria steht im Zentrum dieses Adventskonzerts der Kölner ...

FAUN

06.12.2017
FAUN Acoustic – Medieval Ballads 2017

Nur selten klingt die Musik des Mittelalters so zauberhaft wie bei FAUN. In der feierlichen ...

Stoppok

07.12.2017
STOPPOK ist Sänger, Musiker - Deutschsprachiger Singer-/Songwriter und großartiger Gitarrist.

Seine Musik ist eine eigenständige ...

Rawhide

26.01.2018
Bluegrass ist der angesagt akustische Musikstil, der solche einzigartigen Kino-Filme wie ”Oh Brother Where Art Thou” aus den USA oder “The ...

Ian Siegal

09.03.2018
Superlative in der US-Musikzeitschrift BLUES REVUE: 
Riesiges Talent, historisch bedeutsamer Künstler, Wegweiser in die ...